Komisch

Hab ein richtig schönes Wochenende mit meinem Freund verbracht. Tut gut, einfach mal abschalten zu können, und einfach mal keinen Stress zu haben. Jetzt wo ich zuhause bin, ist mir klar dass der stressige Alltag erstmal wieder beginnt.

 Muss gleich noch los zum Training, freu mich auf der einen Seite natürlich immer, aber auf der anderen Seite nimmt das Training jedes Mal soviel Zeit in Anspruch.

Seitdem ich wieder damit angefangen hab, bekomme ich in der Woche nur maximal 6 Stunden Schlaf. Aber ich mein, von nichts kommt nichts

Beim stöbern durch diese Seite sind mir sehr sehr viele Einträge von Menschen bzw. Mädchen aufgefallen, die hier über ernsthafte Probleme wie Borderline, Magersucht oder Ritzen schreiben. Schon komisch, hab mich in der ersten Sekunde mit meiner Vergangenheit konfrontiert gefühlt. Und wahrscheinlich ist das auch der Grund, warum ich mir diese Beiträge bisher nie bis zum Ende durch gelesen hab. Vielleicht macht es mich auf der einen Seite wütend, auf der anderen Seite auch einfach nur verständnislos. Weil es für mich heute, rückblickend einfach nur ein Akt der Selbstdisziplin ist, aus solchen Problemen den Weg hinaus zu finden.

Vielleicht kann man nichts dafür, wenn man in sowas reinrutscht. Aber mit Sicherheit liegt es immer an einem selbst da wieder hinaus zu kommen. Ich weiss selbst wie schwer das ist, aber eigentlich ist es ein Kampf, der niemals aussichtslos ist.

Muss auch wieder los, bis dann!


 

 

12.1.14 18:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen